Die Wurfbox ist gefüllt

Nach drei Jahren Pause durften wir am 29.09.2021 wieder wunderschöne Labradorwelpen in Foxred begrüßen. Die Mama unsere Nelly geht voll und ganz in ihre Mutterrolle auf. Sie ist sehr fürsorglich und geht routioniert mit den kleinen um. In der Zwischenzeit haben sie auch schon kräftig zugenommen, dank der immer zur  Verfügung stehenden Milchbar von Nelly.

Der wunderschöne Fino vom Loderberg ist der Papa unserer Zwerge. Beide Eltern sind HD-ED OCD , PRA und PL- frei und auch genetisch umfangreich untersucht. Unterlagen können beim Besuch gerne eingesehen werden.

Für ein paar von den Zwergen suchen wir noch ein Zuhause.

Wir erwarten von den Welpenkäufern,

dass sie sich bereits ausführlich mit der Rasse und auch mit der Aufzucht eines Welpen befasst haben.

dass sie nicht vollzeitberuflich sind und der Kleine regelmässig 6 und mehr Stunden alleine bleiben muss.

dass  Ihre Kinder dem Säuglingsalter schon lange entwachsen sind und auch schon verstehen, wie man sich einem Welpen nähert

dass keine Hundeallergien in der Familie bestehen

dass sie sich der Verantwortung bewußt sind, was es bedeutet sich einen Welpen in die Familie zu holen

 

Wir wollen unsere Welpenfamilien möglichst bald kennenlernen. Bei dem ersten Kennenlernen ist es nicht möglich die Welpen anzuschauen. Das kann erst mit Ablauf der 5. Lebenwoche der kleinen geschehen.

Wenn sie also einem kleinen Labrador vom Asparagus ein neues Zuhause geben wollen rufen sie doch einfach an.

 

0160 94934358 hier bin ich fast immer erreichbar.

 

Der Kampf an der Milchbar
Der Kampf an der Milchbar